Preetz fragt #8: Aktuelle Herausforderungen für Preetz?


Morgen ist Wahltag in Preetz. Eine leichte Anspannung kann ich nicht leugnen und möchte alle Preetzerinnen und Preetzer, die noch nicht von ihrem Briefwahlrecht Gebrauch gemacht haben, herzlich bitten, morgen in die Wahllokale zu gehen.

Dort wird ein Hygienekonzept umgesetzt und der Wahlgang aus infektionstechnischer Sicht risikolos möglich sein. In anderen Städten lag die Wahlbeteiligung bei nur einem Kandidaten knapp bei 20-25%. Ich wünsche mir, dass Preetz das toppen kann. Das vorletzte Video ist aktueller denn je, die Finanzlage der Stadt Preetz ist, wie in der aktuellen Berichterstattung zu lesen war, nicht mehr so rosig, wie noch vor ein paar Wochen angenommen. Wir werden dieses Problem aber lösen.

Und nun, machen Sie/macht Werbung im Kreise von Familien, Freunden und Bekannten. Morgen ist Wahl und ich freue mich, wenn das Kreuz bei „Ja“ landet.
Herzliche Grüße
Björn Demmin